25.05.2019

Das war der 12. Kinderburglauf am 25. Mai 2019

 

Perfekte Bedingungen beim 12. KinderBURGlauf: Niederösterreichs größtes Running Event für Kinder ging bei prächtigem Wetter und bester Stimmung über die Bühne.

Das Wetter meinte es auch diesmal wieder gut! Bei angenehmen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein ging am Samstag Niederösterreichs größter Kinderrunning Event, der KinderBURGlauf in Maria Enzersdorf, bereits zum 12. Mal über die Bühne. Auch in diesem Jahr waren wieder rund 1000 Kinder von drei bis 16 Jahren angemeldet und trafen einander pünktlich um 10.00 Uhr zum gemeinsamen Aufwärmen mit Veranstalter Michael Buchleitner. Ab 10.15 Uhr starteten die insgesamt zehn Läufe in den einzelnen Alterskategorien und altersgerechten Distanzen.

Auch in diesem Jahr wurde der KinderBURGlauf schon für die Kleinsten, professionell wie für Große organisiert: von prall gefüllten Startersackerl, über elektronische Zeitnehmung bis hin zur Endverpflegung im Ziel und Medaillen für jedes Kind war alles dabei. Im Vordergrund stand aber auch heuer der Spaß! Ein bewegungsorientiertes Rahmenprogramm mit vielen Stationen, bei denen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch nach dem Rennen austoben konnten,  bot den perfekten Rahmen um die Freude an Bewegung und Lust am Sport zu wecken: „Wir möchten mit dem perfekten Mix aus Wettkampf und Spaß vor allem zu Bewegung im Freien motivieren. Bedingungen, wie wir sie heute erlebt haben, sind die perfekte Werbung dafür. Wir möchten uns auch bei den vielen Eltern und Besuchern bedanken, die jedes Jahr das Angebot aufgreifen und ihre Kinder hier unterstützen!“, so Veranstalter Michael Buchleitner.

Ebenso sind die Schulen und Kindergärten der Umgebung sind unterstützend bei der Bewerbung der Veranstaltung. Die Volksschule Maria Enzersdorf, Altort durfte sich mit mehr als 50 Starterinnen und Startern, als stärkste Schülergruppe über eine Prämierung freuen. 

Der KinderBURGlauf basiert auch auf der erfolgreichen Zusammenarbeit des ursprünglichen Initiators Marktgemeinde Maria Enzersdorf, des nunmehrigen Veranstalters RunInc., lokaler Partner und der ortsansässigen Vereine sowie der Schulen und Kindergärten, die die Bewerbung unterstützen.

>> Zu den Fotos
>> Zu den Ergebnissen